Ach du Kanalstraße vier, was tät ich ohne dir!

— Armin Ayren

Akos Doma auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016

doma_akos

Sehr herzlich gratulieren wir unserem Ex-Stipendiaten Akos Doma zu einer Platzierung auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 mit seinem Roman “Der Weg der Wünsche”, Rowohlt Verlag, August 2016. An diesem Roman arbeitete Doma bereits hier in Stuttgart in den Monaten April bis Juni 2013. Akos Doma erhielt damals das Stipendium von der Klett-Stiftung, Stuttgart, die dem Schriftstellerhaus verbunden ist und schon einige Stipendien finanziert hat. Wir freuen uns sehr, hoffen darauf, bald eine Lesung zu veranstalten und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Kein Kommentar möglich