Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Forum der Autoren

Zu Gast: Jan Snela

Jan Snela liest Passagen aus seinem ersten Buch “Milchgesicht. Ein Bestiarium der Liebe” und gibt Einblicke in sein Schubart-Projekt.

Jan Snela, geboren 1980 in München, studierte Komparatistik, Slawistik und Rhetorik. Seine Texte erschienen in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. gewann er den Open-Mike-Wettbewerb. »Milchgesicht« ist […]

Forum der Autoren

Zu Gast: David Paulitschek

David Paulitschek, Jahrgang 1984, hat in Karlsruhe Philosophie und Geschichte studiert. Zur Zeit arbeitet er als Stimmkünstler, Autor und Feldenkrais-Lehrer in Stuttgart. Paulitschek hat für eineinhalb Jahr in der Textwerkstatt von Simone Regina Adams teilgenommen. Er stellt kürzere Texte vor.

Forum der Autoren

Zu Gast: Tibor Schneider

Tibor Schneider, *1978 in Kneževo, Kroatien. Er schreibt Lyrik und macht neugierig auf “zimt für deutschland”- seinen Gedichtband, erschienen im Größenwahnverlag, Frankfurt. Studium der Philosophie & Neueren deutschen Literatur in Tübingen mit einer Magisterarbeit über Hegel. Seit 2009 Gründungsmitglied des Hegel-Kreises an der Uni Tübingen. Seit 2010 Gründer & Mitherausgeber der […]

Forum der Autoren

Zu Gast: Fabian Neidhardt

Jahrgang 1986, lebt als Sprecher, Autor und Hörfunkmitarbeiter in Stuttgart. Er wird aus dem Manuskript „Eine Nacht mit genügend Schlaf ist nur eine weitere, an die du dich nicht erinnern wirst“ lesen. Er wird verschiedene Fassungen eines Ausschnitts des Romans vorstellen, um die Entwicklung des Textes zu zeigen, auch über […]

Forum der Autoren

Zu Gast: Louise Lunghard

Die Autorin, Jahrgang 1964, lebt in Bühl, Baden. Ihr erster Roman “am Rande des Abhangs” wird voraussichtlich im Sommer in einem Kleinverlag veröffentlicht. Gerade arbeitet sie an ihrem zweiten Roman “Greta hört zu”, aus dem sie auch lesen wird. In 2017 erhielt die Autorin ein Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in […]