Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004

Eva Christina Zeller: “Auf Wasser schreiben – Gedichte”

Eva Christina Zeller mäandert in ihren Gedichten durch das Labyrinth Venedigs, das sie während ihres Aufenthaltsstipendiums des Deutschen Studienzentrum Venedig ausgiebig beobachtet hat. Sie schafft Kippbilder zwischen Vertrautem und Fremden; findet einen “trügerisch schlichten Ton”, um die flirrende Welt zu einem Teil der Erinnerung zu machen.

Moderation: Prof. Annette Gerok-Reiter (Universität Tübingen)

Eintritt: EUR 5,-/3,-

Forum der Autoren

Zu Gast: Wolfgang Haenle

Wolfgang Haenle, Jahrgang 1945, wurde in Göppingen geboren und lebt in Stuttgart. Er wurde in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Zuletzt erschien 2015 “b.antwortet” im Schweikert-Bonn-Verlag.

 

vorfahrt achten

da ist nur dieser film in zwei sekunden acht jahre die vorüberziehn im fallen denkst du und legst dich mit dem grünen fahrrad […]

Forum der Autoren

Zu Gast: Viktor Dallmann

Viktor Dallmann, Jahrgang 1997, kommt aus Dresden. Abitur im letzten Jahr, seitdem diverse Praktika, u.a. im Schriftstellerhaus im März 2016. Wallmann schreibt Lyrik und ist bereits am Literaturinstitut in Leipzig angenommen.