Stuttgart liest ein Buch 2017: Shida Bazyar: Nachts ist es leise in Teheran

Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004

Reportage – Erzählte Geschichten und Musik im Welthaus am 25. Oktober 2017

Odile Neri-Kaiser (Foto: Michael Seehoff)

Laeia Nekoufar (Foto: privat)

Zwei Geschichtenerzählerinnen, Odile Néri-Kaiser und Laiea Nekoufar, führen durch den Abend. Die Band “Hindukusch”, die aus Musikstudenten und Flüchtlingen besteht, spielt selbstkomponierte Lieder auf Farsi. In den Liedern geht es hauptsächlich um Flucht und Heimat.

Die beiden Erzählerinnen erzählen iranische Geschichten. Odile Néri-Kaiser erzählt […]

Reportage – “Iran verstehen”, Vortrag im Hospitalhof am 24. Oktober 2017

Der amtierende US-Präsident Donald Trump sagt: „Iran verdient den Untergang“ – dieses Zitat des amerikanischen Präsidenten wird von Gerhard Schweizer auf der Veranstaltung „Iran verstehen“ im Hospitalhof Stuttgart als eine Art „Ear-Catcher“ verwendet.

Gerhard Schweizer reiste 2016 in den Iran, um dort Erfahrungen und Informationen zu sammeln, welche er dann später in seinem 700-seitigen Sach- […]

Reportage – Gespräch in Kleingruppen über “Lesen: das intime Glück” am 23. Oktober 2017

Es ist ein schöner Montagabend und im Paul-Lechler-Saal des Hospitalhofes weisen die Moderatorinen Barbara Knieling und Dr. Alexandra Birkert die BesucherInnen der Veranstaltung ,,Lesen: das intime Glück‘‘ in das Konzept des Abends, die Besucher alle miteinander in Gespräch zu bringen, ein. Sie bitten alle, sich an einen der acht vorbereiteten Tische zu setzen.

[…]

Schüler berichten – Lesung im “Superjuju” am 23. Oktober 2017

„Schön gelesen, schönes Buch, interessantes Thema. Ich komme auf jeden Fall wieder!“, das sagt eine Besucherin nach der Lesung aus dem Buch „Nachts ist es leise in Teheran“ am Montag, den 23.10.17, im Superjuju.

[…]

Reportage – Die Form der Augenbrauen am 19. Oktober 2017

20 Frauen, die eng nebeneinander zwischen Behandlungsstühlen, Regalen voller Schminkutensilien, Cremes und Pflegeprodukten für Haut und Nägel auf Kartonschachteln sitzen und sich trotzdem nicht für all das, was das Frauenherz sonst so sehr begehrt, interessieren…

[…]

Reportage – Gespräch über Feminismus heute am 18. Oktober 2017

Shida Bazyar (links) und Lena Vöcklinghaus im Stuttgarter Literaturhaus (Foto: Seehoff)

Das Licht wird gedimmt, die Stimmen werden leiser und im Literaturhaus an der Liederhalle Stuttgart am 18.10.17 um 20.00 Uhr werden Shida Bazyar und Lena Vöcklingshaus von der Leiterin des Literaturhauses, Stefanie Stegmann, vorgestellt

[…]

Die 10 b liest “Nachts ist es leise in Teheran”… und arbeitet

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 33%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-1 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Ab Mitte September 2017 hat die Klasse 10 b des Evangelischen Heidehof-Gymnasiums begonnen, sich mit dem Roman […]

Michael Seehoff und Widmar Puhl über »Stuttgart liest ein Buch«

Shida Bazyar (links) und Lena Vöcklinghaus im Stuttgarter Literaturhaus (Foto: Seehoff)

Shida Bazyar (links) und Lena Vöcklinghaus im Stuttgarter Literaturhaus (Foto: Seehoff)

Michael Seehoff und Widmar Puhl berichten in ihren Blogs ausführlich über einige der Veranstaltung im Rahmen von »Stuttgart liest ein Buch«. Seehoff und Puhl sind zudem Mitglieder im Verein Stuttgarter Schriftstellerhaus e. V.

[…]

Abschlussveranstaltung: Ein Text – vier Sprachen

Abschlussveranstaltung von Stuttgart liest ein Buch 2017

Aylin Bergemann (Foto: Markus Scholz)

Lounar Said (Foto: Michael Seehoff)

Wir wollen unseren Stuttgarter MitbürgerInnen mit anderen Muttersprachen die Möglichkeit geben, in ihrer Herkunftssprache einen Ausschnitt aus dem Roman von Shida Bazyar zu hören. Die türkische und persische Übersetzung des Romans liegt bereits vor, den […]

Nachts ist es leise in Teheran in neun Stunden, an neun Tagen, an neun verschiedenen Orten

Chantal Busse (Foto: Raphael Timm)

Fabian Neidhardt (Foto: Julian Betz)

Neun SprecherInnen lesen den kompletten Roman an neun verschiedenen Orten und jeweils etwa eine Stunde. Wer will, kann sich also das ganze Buch an neun Tagen vorlesen lassen, nebenbei einen Laden kennenlernen und mit anderen ZuhörerInnen ins Gespräch kommen.

Es lesen: Chantal Busse […]