Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Öffentlich extern

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Verschwunden – Gefangenen-Literatur in Syrien

Freitag, 29. Juni 2018 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Kunstgebäude, Schloßplatz 2
Stuttgart,
+ Google Karte

Die syrische Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan hat Briefe und Tagebuchaufzeichnungen ausgewertet, die aus syrischen Frauengefängnissen geschmuggelt wurden. Larissa Bender übersetzt gerade die "Samira-Briefe", Briefe, die der syrische Publizist Yassin al Haj Saleh an seine Frau schreibt - sie wurde vor vier jahren vermutlich von Islamisten verschleppt, seitdem fehlt jede Spur von ihr. Verschleppen sind ein Mittel des Terrors gegen die Bevölkerung - insbesondere durch das Regime. Die Frauen verschwinden ohne einen Hinweis, wo sie gefangen gehalten werden, ob sie noch…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren