Die Atmosphäre war faszinierend: In einer großen Stadt leben und gleichzeitig sehr geborgen sein in dem alten Haus. Man konnte losziehen und war dennoch beschützt.

— José F. A. Oliver, Stipendiat 1988
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

Entre nous

Montag, 8. Oktober 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Diese Gruppe trifft sich in unregelmäßigen Abständen, um neue Texte zu besprechen. Es ist eine geschlossene Gruppe.

Mehr erfahren »

Clara und Robert Schumann – eine Künstlerehe im Zeichen der Romantik

Dienstag, 9. Oktober 2018 / Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Dreiteiliges Seminar unter der Leitung von Herbert Lölkes, 3. Teil Sie bilden so etwas wie die Musterehe eines romantischen Künstlerpaares. Während der frühgeniale Schumann als Komponist und literarisch hochbegabter Feuilletonist hervortrat, wirkte Clara Schumann (bis ins hohe Alter und unter oft widrigen äußeren Verhältnissen) vor allem als Pianistin und hier zunehmend als authentische Interpretin der Werke ihres Mannes. Daneben hat Clara jedoch auch komponiert: Lieder, ein großes virtuoses Klavierkonzert, Kammermusik. Das Seminar stellt das Lebenswerk dieser beiden aktiven, fantasiereichen Menschen…

Mehr erfahren »

Schreibgruppe Band 2

Mittwoch, 10. Oktober 2018 / Uhrzeit: 19:00 - Donnerstag, 11. Oktober 2018 / Uhrzeit: 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Austausch Info: Hans-Martin Thill Mail: Band2-Autorengruppe@gmx.de

Mehr erfahren »

Circolo letterario der Dante-Gesellschaft

Donnerstag, 11. Oktober 2018 / Uhrzeit: 18:30 - 20:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Der circolo letterario der Dante-Gesellschaft liest an diesem Tag von Ignazio Silone "Fontamara". Leitung: Dr. Marina Detzel Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Gespräch findet weitgehend auf Italienisch statt.

Mehr erfahren »

Ewa Boura, Hans Fickelscher: Bilder in schwarz-weiß – Lyrik und Prosa

Freitag, 12. Oktober 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte

Poesie ist für Ewa Boura - ehemalige Stipendiatin des Schriftstellerhauses - Klang, ist die Auseinandersetzung mit ihrem inneren Kosmos. Die Kurzporträts, aus denen sie unter anderem lesen wird, sind Kindheitserinnerungen aus dem Griechenland der 50er und 60er Jahre. Musikalisch wird sie von Hans Fickelscher begleitet. Moderation: Anna Koktsidou Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Griechischen Kulturinitiative Kalimera e.V. und dem Stuttgarter Schriftstellerhaus.

Mehr erfahren »

FdS – Förderkreis Baden-Württemberg

Freitag, 19. Oktober 2018 / Uhrzeit: 16:00 - 20:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Jurysitzung und anschließend Vorstandssitzung Wurde auf den 19. Oktober verschoben.

Mehr erfahren »

Linienscharen – Plattform für zeitgenössische Zeichnung in Stuttgart – präsentiert Künstlerbücher

Montag, 22. Oktober 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Für 2018 haben sich Linienscharen für ein anderes als das herkömmliche Ausstellungsformat entschieden. In einer Ausschreibung wurden Künstler*innen gebeten, ein Buchprojekt im Sinne eines Künstlerbuchs einzureichen, das an verschiedenen, nicht nur für bildende Kunst typischen Orten, einer breiteren Öffentlichkeit zugängig gemacht werden soll. Zu diesem Zweck wurde ein Schrank gebaut, der die Bücher enthalten wird. Interessierte können die Bücher herausnehmen und anschauen. Mehr als 70 Künstler*innen, die in ihrer Vielfalt einen interessanten Überblick über momentane, auch überregional verortete, zeichnerische Tätigkeiten…

Mehr erfahren »

Joachim Zelter: Im Feld. Roman einer Obsession

Mittwoch, 24. Oktober 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte

Virtuos erzählt Joachim Zelter die Sogwirkung eines rastlosen Pelotons: das Zusammenwirken von Fahrrad, Mensch und sozialer Gruppe. Es ist der roman einer Besessenheit. Lesung und Gspräch, Moderation: Silke Arning Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Stuttgart und dem Stuttgarter Schriftstellerhaus Fahren, bis der Arzt kommt? Der neue Roman von Joachim Zelter "Im Feld" trägt zumindest schon wohlweislich den Untertitel: Roman einer Obsession. Jeder, der schon mal im März auf Deutschlands Lieblingsinsel Mallorca gemacht hat, kann ein Lied von Obsessionen auf zwei Rädern…

Mehr erfahren »

November 2018

Entre nous

Montag, 5. November 2018 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Diese Gruppe trifft sich in unregelmäßigen Abständen, um neue Texte zu besprechen. Es ist eine geschlossene Gruppe.

Mehr erfahren »

Dante-Gesellschaft

Mittwoch, 7. November 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Planungssitzung Die Stuttgarter Dante-Gesellschaft e.V. ist ein Verein (Comitato), der sich seit seiner erneuten Gründung im Jahr 1953 ohne Unterbrechung als Società Dante Alighieri der Kultur-und Völkerverständigung zwischen Italien und Deutschland mit dem Schwerpunkt der Vermittlung und Verbreitung des Verständnisses der italienischen Kultur und Sprache in Deutschland widmet. Zu diesem Zweck organisiert sie, vornehmlich in Stuttgart und Umgebung, vielfältige kulturelle Veranstaltungen (Vorträge, Lesungen, Konversationskreise, Konzerte, Sprach- und Studienreisen, Kunstführungen usw.), die ein breit interessiertes Publikum ansprechen. Die Gesellschaft wird von…

Mehr erfahren »

Tina Stroheker: Inventarium

Mittwoch, 7. November 2018 / Uhrzeit: 20:00 - 21:30
Gedok, Hölderlinstraße 17
Stuttgart, 70174
+ Google Karte

  Tina Stroheker © Horst Alexy Lesung mit Tina Stroheker zum 70. Geburtstag. „Gegenstände sind die eigentlich menschliche Heimat des Menschen“, so Hannah Arendt. Ein Inventarium listet, katalogisiert und bewertet Gegenstände. Tina Stroheker nun bringt „ihr“ Inventarium in Prosaminiaturen zur Sprache. Sie hat aufmerksam, nachdenklich und verspielt Inventur gemacht und eine poetische Autobiografie geschrieben, die auch das Bild einer ganzen Generation entwirft. Dabei wird das sprachliche Inventarium Tina Strohekers komplettiert durch die bildlichen Beigaben von Horst Alexy: Seine „sachlichen“ Fotografien…

Mehr erfahren »

Nina Bussmann: “Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen”

Dienstag, 13. November 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte
3€ - 5€

Nina Bussmann © Heike Steinweg An einem wolkenlosen Tag in der Karibik verschwindet das Propellerflugzeug mit der 32-jährigen Seismologin Nelly an Bord plötzlich vom Radar. Nach monatelanger Suche werden Trümmerteile in den Wäldern Nicaraguas gefunden. Doch von Nelly weiter keine Spur. Zu Hause in Frankfurt kann ihre Freundin ihr rätselhaftes Verschwinden nicht verwinden. Sie reist nach Managua, quartiert sich in Nellys altem Zimmer ein, liest ihre zurückgelassenen Aufzeichnungen und Tagebücher und spricht mit den Menschen, die mit ihr zu tun…

Mehr erfahren »

Schreibgruppe Band 2

Mittwoch, 14. November 2018 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte

Austausch Info: Hans-Martin Thill Mail: Band2-Autorengruppe@gmx.de

Mehr erfahren »

Jour fixe

Donnerstag, 15. November 2018 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte

Das Schriftstellerhaus greift den Wunsch nach einem verbindlichen Abendtermin ein Mal im Monat wieder auf. Immer am dritten Donnerstag im Monat, außer im August, haben Mitglieder und Freunde des Hauses die Möglichkeit, sich hier zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir geben bewusst kein Thema vor, sondern überlassen den Verlauf unseren Gästen. Verantwortlich für die Öffnung des Hauses, Bewirtung etc. sind abwechselnd Mitglieder des Vereins.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren