Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Lesung mit Uta Maria Heim

Am 19. November 2013 stellte Uta-Maria Heim ihren neuen Roman “Wem sonst als dir.” in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz vor. Das Gespräch mit ihr führte Astrid Braun, Geschäftsführerin des Schriftstellerhauses. Dankenswerterweise hat Michael Seehoff, Mitglied des Schriftstellerhauses, einen Beitrag über den Abend geschrieben: www.lerchenflug.de/elsternest/

Uta-Maria Heim (li.) und Astrid Braun

[…]