Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Circolo letterario – Veranstaltung am 16. Mai 2014

Am 16. Mai findet eine weitere Veranstaltung des Circolo letterario der Dante Gesellschaft im Schriftstellerhaus statt. Leider ist die Veranstaltung im gedruckten Programm nicht enthalten. Informieren Sie sich bitte hier unter: https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/termin/der-circolo-letterario-der-stuttgarter-dante-gesellschaft/

Der Stipendiat Paul Jeute stellt sich vor

Am 30. April stellte sich Paul Jeute im Schriftstellerhaus vor. Seit bereits vier Wochen lebt er hier in Stuttgart. Einige Passagen, die er aus seinem Roman mit dem Arbeitstitel “Man sagt, schön wie Beton” las, sind hier in Stuttgart entstanden. Es war ein sehr gut besuchter, lebhafter Abend. Wann kann man in einem Text schon […]

Helmut-M.-Braem- Übersetzerpreis 2014 an Hans-Christian Oeser

Der Helmut-M.-Braem-Preis, der vom Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. im zweijährigen Turnus verliehen wird, geht 2014 an Hans-Christian Oeser, den renommierten Übersetzer literarischer Werke aus dem Englischen. Oeser erhält den Preis für seine Übersetzung von Mark Twains umfangreichem Werk Meine geheime Autobiographie, erschienen im Aufbau Verlag. Die Jury, die hier im Schriftstellerhaus […]