Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004

Am 11. Dezember zusätzliche Veranstaltung mit Christoph Lippelt

Christoph Lippelt

Aus Anlass des kürzlich erschienenen neuen Romans von Christoph Lippelt “Ein halb versunkener Hund” (Lindemanns Bibliothek 2014) fügen wir eine zusätzliche Veranstaltung in unser Dezember-Programm ein. Gemeinsam mit Christoph Lippelt werfen die Autoren-KollegInnen Rainer Wochele und Carmen Kotarski einen Blick in die literarische Welt des Autors, dem Stuttgarter Lyriker, Prosaisten und Essayisten. […]

Jürgen-Peter Stössel stellte seinen Lyrikband vor

Jürgen-Peter Stössel

Der neue Band “Mit dem Rücken zur Luft” des 1939 geborenen, heute in Freiburg lebenden Autors, ist in diesem Jahr im Drey-Verlag erschienen. Er vereint Gedichte aus den Jahren 2009 – 2014. Seinem Band stellte er ein Zitat von René Char voran: „Ein Dichter muss Spuren seiner Durchreise hinterlassen, keine Beweise“. Der […]

Gilbert Fels liest aus “Zwischenakt”

Gilbert Fels

Sehr gut besucht war die Lesung von Gilbert Fels aus seinem Band “Zwischenakt”, sensibel moderiert von der Kollegin Carmen Kotarski. Ebenfalls anwesend der Verleger Peter Schlack, der nach 15 Jahren seinen kleinen Verlag Edition Peter Schlack mit diesem Band von Gilbert Fels wieder aufleben ließ. Mitglied Michael Seehoff hat den Abend nachempfunden, […]

Vier Lyrikabende im Schriftstellerhaus

Susanne Stephan (li.) und Ingeborg Santor

Vier Mal Lyrik gibt es im Schriftstellerhaus im November und Dezember. Den Anfang machte letzte Woche am 4. November Ingeborg Santor aus Stuttgart mit ihrem Gedichtband “Lichtfänger”, den die Autorin bei Books on Demand als Hardcover herstellen ließ. Susanne Stephan, ebenfalls Lyrikerin aus Stuttgart und seit zwanzig Jahren […]

Unsere StipendiatInnen 2015

Im kommenden Jahr kann das Schriftstellerhaus zwei Stipendien vergeben (Stipendium der Landeshauptstadt Stuttgart sowie das Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg).

Ausgewählt wurden Ulrike Schäfer (Januar-März 2015) und Thomas Rosenlöcher (September-November 2015).

Ulrike Schäfer

Ulrike Schäfer erhält das Stipendium der Stadt Stuttgart für einen Auszug aus ihrem Manuskript “Stück Land” (Erzählungen). […]