Kanalstraße 4 - Das Stipendiatenblog des Stuttgarter Schriftstellerhauses

Ach du Kanalstraße vier, was tät ich ohne dir!

— Armin Ayren

14. Juni 2018

Gestern hatte ich einen ausnehmend angenehmen Abend im Kreis der Schreibgruppe Band 2. Cooler Name, was? Die Gruppe zieht offenbar viele Teilnehmer*innen an, es saßen mindestens 20 im Raum. Zuerst ging es um deren nächste Lesungen, das lief ähnlich ab wie bei den ‘Bochumer Literaten’. Es folgte meine Lesung und ein langes Gespräch. Eine Teilnehmerin […]

10. Juni 2018

Ich schlendere durchs Bohnenviertel, höre Musik und folge ihr. In einem Hinterhof unter einem Torbogen steht eine Bühne. Darauf spielen The Sixteens und stellen ihre CD Behind Our Eyes vor. Das macht gute Laune, falls noch keine da ist.

Gestern zwölf Stunden lang Ludwigsburg und »Blühendes Barock« entdeckt. Was nach blödem Werbeslogan klingt, entpuppt sich […]

5. Juni 2018

Jetzt freue ich mich über eine weitere Vorstellung, Lesung und ein Gespräch im Stuttgarter Schriftstellerhaus am 13. Juni um 19:45 Uhr.

1. Juni 2018

Sonntag den 3. von 15 – 16 Uhr gibt es auf FRS http://www.freis-radio.de eine Sendung mit mir. Ich werde 20 Min. lesen, 20 Min. reden wir und für 20 Min. soll ich meine Musikauswahl mitbringen. Passend zu einem der Lesetexte bringe ich ein paar David-Bowie-Songs und Ray Paradise mit. “Mediations in a first fight” der […]