Menü

Der Treffpunkt für Autorinnen und Autoren

Das Schriftstellerhaus ist ein beliebter Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus Stuttgart und der Region sowie ein Veranstaltungsort für Lesungen, Tagungen und Schreibwerkstätten. » Mehr erfahren

Corona-Pandemie

So geht es weiter im Schriftstellerhaus

Unser Büro ist seit geraumer Zeit wieder besetzt, doch da unser Haus sehr klein ist, gibt es Einschränkungen oder Absagen bei Veranstaltungen. Wir sehen uns jedoch nach Alternativen um. Zudem gibt es ein zusätzliches Stipendium - und wir renovieren

Aktuelles

Jaroslav Rudiš

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Stuttgarter Schriftstellerhauses vergeben wir in den Monaten September-November ein Jubiläumsstipendium an den tschechischen Autor Jaroslav Rudiš aus Brünn. Es wird dankenswerterweise finanziert vom Lions-Club Stuttgart Literaturhaus. Rudiš wurde 1972 in Turnov in der Tschechoslowakei geboren....

Lesung mit Matthias Nawrat

Das Schriftstellerhaus auf den Buchwochen, Haus der Wirtschaft, Buchcafé Junge deutsche Literatur (5): Matthias Nawrat: "Wir zwei allein" Lesung am 26. November 2012  Seitdem er mit dem Studium ausgesetzt hat, jobbt Benz als Gemüsefahrer in Freiburg. Die Fahrten in den Schwarzwald beglücken ihn....

Lesung mit Franziska Gerstenberg

"Spiel mit ihr" Junge deutsche Literatur 2 29. März 2012, 19.30 Uhr Stadtbibliothek am Mailänder Platz Der Debütroman der Autorin Franziska Gerstenberg handelt von Anwalt Reinhard, Anfang 50, der nach der Scheidung alles nachholen will.  Auf Datingportalen glaubt er Frauen zu treffen,  die...

Schreibwerkstatt zum Thema Erotik

Erotische Szenen sind spannender als Sex Was sie über Ihre Figuren verraten und wie sie die Handlung voranbringen Leitung: Ines Witka Ort: Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4, 70182 Stuttgart Termin: 30. und 31. März 2012 (Freitag: 17 bis 21 Uhr; Samstag: 10.00 bis 16.30...

Groteskes mit Rudolf Guckelsberger

Kitsch, Groteske, Nonsens (3) „Kreubst du das Lerd, wo die Zertissen breun, Im dischen Lurb die Gonten-Schaffeln geun ...“ Im 15. Jahrhundert entdeckte man in italienischen Höhlen und „Grotten“ ornamentale Malereien, die den Beinamen grottesco erhielten. Bald entwickelte sich eine Mode...

8. Stuttgarter Lyriknacht

Am 9. September 2011 zum 8. Mal: die Stuttgarter Lyriknacht 19 Uhr, das Schriftstellerhaus präsentiert: DICKICHT UND DICHTUNG FÜR FREUNDE DER POPMUSIK Die Lyrikerin Ulrike Almut Sandig, Leipzig, liest aus ihrem neuen Gedichtband "Dickicht". Marlen Pelny, Musikerin aus Berlin, präsentiert "Dichtung für...

Unsere Projekte