Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2020

Henning Ziebritzki: “Vogelwerk”

Donnerstag, 13. Februar 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Henning Ziebritzki © Björn Klein Sanderling und Nebelkrähe, Graureiher und Großer Brachvogel, die Wasseramsel, der Weißstorch - die Gedichte in Henning Ziebritzkis Zyklus »Vogelwerk« beziehen ihren Impuls aus den Besonderheiten der Vogelart, über die sie sprechen. Ausgehend vom Gesang des Gimpels, den Bewegungen einer Amsel oder dem Flug von Mehlschwalben erkunden die Gedichte die Vogelwelt ebenso wie den inneren Menschen. Wer im Vogelwerk spricht, entdeckt in der Begegnung mit dem Tier die Sprache und sich selbst. So vielfältig Gestalt und…

Erfahren Sie mehr »

Förderkreis deutscher SchriftstellerInnen in Baden-Württemberg (FdS)

Freitag, 14. Februar 2020 / Uhrzeit: 16:00 - 19:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Jurysitzung und Vorstandssitzung

Erfahren Sie mehr »

Workshop: “Schreibwerkstätten leiten – Verpackung und Inhalt”

Samstag, 15. Februar 2020 / Uhrzeit: 10:00 - 18:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Grundfortbildung für Schreibwerkstättenleiter/innen (Teil 1) Referentin: Jutta Weber-Bock Im ersten Teil der Fortbildung lernen Sie zunächst die wichtigsten Kriterien für einen Ausschreibungstext kennen und erproben diese am praktischen Beispiel. Dazu gehören auch die Fragen, welche Zielgruppe(n) Sie ansprechen möchten und welche Veranstaltungsformen und -orte für bestimmte Inhalte geeignet erscheinen. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, auf welchen Plattformen und in welchen sozialen Medien Sie selbst gezielt für Ihre Veranstaltung werben können. Im zweiten Teil des Kurses steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt.…

Erfahren Sie mehr »

Dante-Gesellschaft

Mittwoch, 19. Februar 2020 / Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Ausschusssitzung

Erfahren Sie mehr »

Jour fixe

Donnerstag, 27. Februar 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

An jedem 4. Donnerstag eines Monats findet der Jour fixe des Vereins Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V. statt. Zur Erinnerung nochmals die Modalitäten: Mitglieder und Freunde des Hauses die Möglichkeit, sich hier zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer möchte, kann einen Text zum Lesen/Vortragen mitbringen, die Vortragsdauer darf 5 Minuten nicht überschreiten! Es können eigene Texte sein, aber auch "Fremdtexte", so sie inhaltlich oder ästhetisch von Interesse sind. Wir geben bewusst kein Thema vor, sondern überlassen den Verlauf unseren Gästen.…

Erfahren Sie mehr »

Romangruppe Peter Renz

Samstag, 29. Februar 2020 / Uhrzeit: 11:00 - 17:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Die von Annette Keles weiterbetreute Romangruppe Peter Renz trifft sich in unregelmäßigen Abständen hier im Stuttgarter Schriftstellerhaus. Anfragen wegen Teilnahme bitte an folgende E-Mail-Adresse: annette.keles@optimumtechnology.de      

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Circolo letterario der Dante Gesellschaft

Freitag, 6. März 2020 / Uhrzeit: 17:30 - 19:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Der circolo letterario der Dante-Gesellschaft liest an diesem Tag von Margaret Mazzantini: "Non ti movere" (Geh nicht fort). Leitung: Dr. Eszter Papp Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Gespräch findet weitgehend auf Italienisch statt.

Erfahren Sie mehr »

Vorstellung der Stipendiatin Angela Lehner

Montag, 9. März 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Angela Lehner, die erste Stipendiatin im Jahr 2020, wurde 2019 für ihren Roman "Vater unser" (Hanser Berlin Verlag) mit dem österreichischen Buchpreis, Debüt, ausgezeichnet. In der Jurybegründung hieß es zum Roman "Vater unser": "In Angela Lehners Roman 'Vater unser' erzählt Eva Gruber von ihrer Einlieferung in die psychiatrische Anstalt, ihrem magersüchtigen Bruder, den sie dort findet und retten möchte, und ihrem Vater, den sie zusammen mit dem Bruder töten will. An das Gebot „Du sollst nicht lügen“, das es, wie…

Erfahren Sie mehr »

Schreibgruppe Band 2

Mittwoch, 11. März 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:30
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Info: Hans-Martin Thill Mail: band2-Autorengruppe@gmx.de

Erfahren Sie mehr »

Das junge Schriftstellerhaus

Donnerstag, 12. März 2020 / Uhrzeit: 18:00 - 20:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

Das junge Schriftstellerhaus arbeitet unter der Leitung von Moritz Heger und Moritz Hildt. Derzeit nehmen wir keine neuen InteressentInnen auf.

Erfahren Sie mehr »

Lucia Leidenfrost: “Wir verlassenen Kinder”

Dienstag, 24. März 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Dass sie ein großes Talent ist, hat Lucia Leidenfrost bereits in ihrem Debütband "Mir ist die Zunge so schwer" (Kremayr & Scheriau, 2017) bewiesen. Im Schriftstellerhaus hat sie diesen Debütband  am 27. April 2017 vorgestellt. Jetzt ist ihr erster Roman erschienen. Die Stadtbibliothek Stuttgart präsentiert ihn in der Reihe "Secondo". Es moderiert Caroline Grafe. Ein abgeschiedenes Dorf, leere Bauernhöfe, eine aufgelassene Schule. Die Erwachsenen haben nach und nach das Dorf verlassen, scheinbar soll Krieg herrschen rundherum. zurückgeblieben sind die Kinder,…

Erfahren Sie mehr »

Jour fixe

Donnerstag, 26. März 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stuttgarter Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte anzeigen

An jedem 4. Donnerstag eines Monats findet der Jour fixe des Vereins Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V. statt. Zur Erinnerung nochmals die Modalitäten: Mitglieder und Freunde des Hauses die Möglichkeit, sich hier zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer möchte, kann einen Text zum Lesen/Vortragen mitbringen, die Vortragsdauer darf 5 Minuten nicht überschreiten! Es können eigene Texte sein, aber auch "Fremdtexte", so sie inhaltlich oder ästhetisch von Interesse sind. Wir geben bewusst kein Thema vor, sondern überlassen den Verlauf unseren Gästen.…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Unter Sternen. Lyrik und ihre Wahlverwandschaften. Mit Norbert Hummelt und Yevgeniy Breyger

Donnerstag, 9. Juli 2020 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Hospitalkirche, Büchsenstraße 33
Stuttgart, 70174 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„Unter Sternen“ verbindet strahlende Schönheiten zeitgenössischer Poesie mit ihren leuchtenden Vorfahren der Literaturgeschichte. Zeitgenössische DichterInnen entwickeln in ihren Texten Klang- und Bildlandschaften, die immer auch schimmernde, leuchtende Anleihen aus der Literaturgeschichte sichtbar, hörbar werden lassen. Im Late-Night-Sommerformat „Unter Sternen“ greifen wir diese Landschaft der lyrischen Resonanzen auf und verbinden Lesungen aktueller Texte mit alten Texten, auf die sie sich beziehen. In diesem Jahr sind der Dichter Norbert Hummelt zu Gast, von dem dieses Frühjahr der neue Gedichtband “Sonnengesang” (Luchterhand Verlag)…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

“An die Schwäne” – Vorab-Lesung einiger Anthologie-Texte im Garnisonsschützenhaus

Samstag, 1. August 2020 / Uhrzeit: 16:00 - 17:00

  Garnisonsschützenhaus am Dornhaldenfriedhof in Stuttgart-Degerloch © Verein Garnisonsschützenhaus Geplant war die Präsentation unserer Hölderlin-Anthologie für den 19. Juli im Garnisonsschützenhaus Stuttgart-Degerloch. Alles kam anders. Wegen Corona verzögerte sich das Erstellen der Anthologie und auch die Präsentation des Bandes, der nun offiziell am 18. September 2020 im Hospitalhof vorgestellt wird. Der Verein des Garnisonsschützenhauses hat nun aber eine kleine Vorab-Veranstaltung ermöglicht im Rahmen des auch deutlich reduzierten Sommerprogramms des Vereins. Wir laden deshalb ein, am 1. August 2020 ab 16…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren