Stuttgart liest ein Buch 2017

Deshalb engagiert sich Reinhilde Rösch vom Börsenverein Baden-Württemberg für Stuttgart liest ein Buch

Reinhilde Rösch

Reinhilde Rösch, die Geschäftsführerin des Börsenverein Baden-Württemberg engagiert sich bei Stuttgart liest ein Buch »weil ich es eine wunderbare Gelegenheit finde, Lesen und Bücher zum Stadtgespräch zu machen. Die vielen Veranstaltungen, die einzelne Aspekte aus der gewählten Geschichte aufgreifen, lassen einen in fremde Welten und neue Themen eintauchen – das Beste was Bücher zu bieten haben.«