Menü

Der Treffpunkt für Autorinnen und Autoren

Das Schriftstellerhaus ist ein beliebter Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus Stuttgart und der Region sowie ein Veranstaltungsort für Lesungen, Tagungen und Schreibwerkstätten. » Mehr erfahren

Aktuelles

Ausschreibung Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis 2021

Vom 15. Januar bis 15. März 2021 schreibt der Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. den Christoph-Martin- Wieland-Übersetzerpreis aus, diesmal für die herausragende Übersetzung eines wissenschaftlichen oder populärwissenschaftlichen Sachbuchs (ausgenommen Kinder- und Jugendsachbuch) ins Deutsche. Berücksichtigt werden Übersetzungen,...

Folge 2: “Ausfall zu verwalten macht auch viel Arbeit.” – Der Podcast »Aus dem Häuschen«

Astrid Braun und Wolfgang Tischer blicken auf das, was 2021 kommen könnte, kommen kann, kommen wird und kommen darf. Und täglich grüßt das Murmeltier. Wir sitzen immer noch im Lockdown, Astrid Braun allein im Schriftstellerhaus, Wolfgang Tischer im total verschneiten...

Buchtipp von Astrid Braun: “Von Blumenmalern und Rosentauchern”

Das Cover dieses Bandes "Von Blumenmalern und Rosentauchern" ziert eine geschlossene Iris. Auf der übernächsten Seite des Büchleins entfaltet sie ihre volle Pracht, siehe Foto oben. Neben den Fotografien von Franz-Josef Kretz stehen jeweils die Gedichte von der Autorin und...

Das junge Schriftstellerhaus 2020/2021

Seit Herbst 2019 hat sich im altehrwürdigen Schriftstellerhaus in der Kanalstraße 4 das Junge Schriftstellerhaus etabliert: eine im monatlichen Rhythmus stattfindende literarische Schreibwerkstatt für junge Schreibtalente. Nachdem im ersten Jahr (Herbst 2019–Sommer 2020) zehn AutorInnnen mit großem Erfolg teilgenommen...

Per aspera ad astra – Gedanken zum Jahreswechsel von Astrid Braun

Diese Treppe zieht meine Blicke aus dem Fenster des Schriftstellerhauses magisch an. Ist sie vielleicht doch nicht nur eine Betonkonstruktion, sondern eine Materialisierung dessen, was der Lateiner gerne ins Sprichwörtliche "per aspera ad astra" hob, das im Deutschen etwa...

Stuttgart liest ein Buch wird auf 2022 verschoben

Es war eigentlich geplant, Stuttgart liest ein Buch in 2021 in die 5. Runde zu bringen. Auch wenn derzeit die Aussichten ganz gut sind, dass wir uns einer Art Normalzustand in der Kultur nähern, haben wir die Entscheidung getroffen, definitiv...

Unsere Projekte