Das junge Schriftstellerhaus

Das Junge Schriftstellerhaus geht in die 4. Runde

Flyer JSH 22-23
Flyer JSH 22-23
Flyer JSH 2022-2023
Flyer JSH 2022-2023

Es ist wieder soweit: der neue Kurs des Jungen Schriftstellerhauses – Schuljahr 2022-2023 – kann an den Start gehen. Bewerbt euch, wenn ihr zwischen 14-21 Jahren seid.

Bewerbung verlängert:
Bis spätestens 06. November 2022 freuen wir uns über eine Bewerbung mit einer Textprobe, kurzen Angaben zu Deiner Person per Mail an info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de

Ein erfahrener Autor und eine Autorin freuen sich auf euch und euren Text, eine Geschichte oder Gedichte, Umfang bitte nicht länger als 4 Seiten. Die Schreibwerkstatt findet in Stuttgart Kanalstraße 4 in schöner Atmosphäre statt, die zum konzentrierten Arbeiten einlädt. Die Teilnahme ist kostenlos, das ermöglicht uns die Unterstützung der Stadt Stuttgart.Stadt Stuttgart

Am Ende erwartet euch eine Abschlusslesung und eine kleine Buchpublikation.

Wir freuen uns auf euch.


 

Bereit zwanzigzweiundzwanzig.

Herausgegeben von Moritz Heger, Moritz Hildt. Eine Anthologie des Jungen Schriftstellerhauses aus dem Jahrgang 2021-2022. 110 Seiten. Stuttgart 2022, 8 Euro.

Das Buch kann über unser Formular bestellt werden »

Anthologie Ticket

Ticket zwanzigeinundzwanzig.

Herausgegeben von Moritz Heger, Moritz Hildt. Eine Anthologie des Jungen Schriftstellerhauses aus dem Jahrgang 2020-2021. 110 Seiten. Stuttgart 2021, 7 Euro.

Das Buch kann über unser Formular bestellt werden »

Anthologie Taumel Taumel zwanzigzwanzig.

Herausgegeben von Moritz Heger, Moritz Hildt. Eine Anthologie des Jungen Schriftstellerhauses aus dem Jahrgang 2019-2020. 110 Seiten. Stuttgart 2020, 7 Euro.

Mit Texten von Enny Alberti, Alba d’Alesio Lottie Beck, Jana Bohle, Ruth Greiling, Felicitas Kaiser, Victoria Krumpholz, Jana Neumann, Elena Oehrlich und Selina Wagner.

Das Buch kann über unser Formular bestellt werden »

 

Gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart