Das junge Schriftstellerhaus

Selina Wagner: “Lärm. Stille. Lied”

Selina Wagner ist im zweiten Jahrgang des Jungen Schriftstellerhauses 2020/2021 dabei.

Catarina da Silva: “Schnee im August”

Catarina da Silva: "Schnee im August" Ich zog meinen schwarzen Mantel enger um mich und versuchte durch Blinzeln den Schneeflocken zu trotzen, die mir, getrieben vom Wind, entgegenflogen. Die Leute um mich herum gingen ebenso zügig über den Platz, nur...

Selina Böttcher: “Schattengedanken”

Selina Böttcher: "Schattengedanken" Sie beißt in den matschigen Muffin, den sie für zu viel Geld in der Konditorei um die Ecke gekauft hat. Er schmeckt, als bestünde er mehr aus künstlichen Lebensmittelzusätzen als aus Mehl, und die weiße Creme auf...

Alba D’Alesio: “Regenschirme”

Alba D’Alesio: "Regenschirme" Es ist kalt. Es ist kalt und nass. Die Reifen des Taxis zischen durch Pfützen, durchweichen unschuldige Passanten am Straßenrand. Nadine seufzt. Ihre Finger trommeln ungeduldig gegen die Türe des Autos. Der Fahrer wirft ihr immer mal wieder...

Jana Bohle: “Begegnung”

Jana Bohle: "Begegnung" Das Kreischen des Zuges auf den Gleisen zerriss ihm das Trommelfell. Zwei leere Augen blickten sich in der schmierigen Glasscheibe, auf der kleine Hände fettige Abdrücke hinterlassen hatten, an. Er saß an der Zugtür und ab und...

Sara Mahdi: “Ein Spaziergang im Regen”

Sara Mahdi: "Ein Spaziergang im Regen" Der Novemberwind heult und pfeift durch die leeren Londoner Straßen, gelbe, rote und braune Blätter liegen verstreut auf dem nassen Pflasterweg. Bei jedem Schritt ist das Rascheln der Blätter und das Klackern ihrer neuen...

Gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart