Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: “Schreibwerkstätten leiten”

Samstag, 11. Mai 2019 / Uhrzeit: 10:00 - 18:00

Baustein 2: Möglichkeiten der Textkritik – Teil 3: Bauformen des Erzählens

Textkritik in Schreibseminaren erschöpft sich nicht in der kritischen Besprechung von Sprachstil, Anschaulichkeit und Genauigkeit des sprachlichen Ausdrucks (welches natürlich auch wichtige Aspekte sind); Textkritik von Erzählprosa sollte vor allem auch die Stimmigkeit der Erzählung „als Geschichte“ betrachten. Das Seminar stellt dazu die wichtigsten Erzählformen mittlerer und längerer Prosaformen vor und erörtert an Beispielen, wie man diese For-men in vorliegenden Manuskript-Texten herausfinden und – gegebenenfalls – überarbeiten kann. Dazu sollten die Teilnehmer/innen eigene Prosatexte mitbringen.
Bitte mit der Anmeldung eine eigene unveröffentlichte längere Erzählung (max. zehn Seiten) oder das Konzept für einen Roman / eine Novelle o. ä. einreichen.

Leitung: Jutta Weber-Bock

Anmeldungen: kaltzidou@vhs-bw.de, bitte in cc an: weber-bock@vhs-bw.de
Kosten: 80 Euro für vhs-Dozenten aus Baden-Württemberg (für alle anderen 95 Euro)

Details

Datum:
Samstag, 11. Mai 2019
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

vhs Treffpunkt Rotebühlplatz
Telefon:
0711 / 187 38 00
Website:
http://www.vhs-stuttgart.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
Telefon:
0711 233554