Die Atmosphäre war faszinierend: In einer großen Stadt leben und gleichzeitig sehr geborgen sein in dem alten Haus. Man konnte losziehen und war dennoch beschützt.

— José F. A. Oliver, Stipendiat 1988
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Öffentlich extern

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Martin von Arndt: “Sojus”

Mittwoch, 27. März 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte
3€ - 5€

Den dritten Fall mit dem Kommissar Andreas Eckart hat Martin von Arndt unter dem Titel "Sojus" geschrieben, erschienen Ende Februar 2019 im Verlag Ars Vivendi, München. 1956 – Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den britischen Nachrichtendienst MI6 ein explosives Dossier erwerben will: Ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen absetzen und bietet eine Liste mit den Namen von KGB-Agenten und -Doppelagenten. Eckart lehnt zunächst ab. Doch dann erfährt er, dass er eine familiäre…

Mehr erfahren »

April 2019

Jaroslav Rudiš: “Winterbergs letzte Reise” und Jaromir: “Tschechenkrieg”

Dienstag, 2. April 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4
Stuttgart, Baden-Württemberg 70174 Deutschland
+ Google Karte
8€ - 10€

Jaroslav Rudiš und Jaromír 99, die Autoren des legendären Comics Alois Nebel und Mitglieder der tschechischen Kafka Band, bearbeiten in ihren neuen Solowerken den Themenkomplex deutsch-tschechischer Fluchtgeschichten. Im Roman Winterbergs letzte Reise von Rudiš führt eine abenteuerliche tragikomische Eisenbahnreise die Protagonisten, einen Altenpfleger und seinen schwerkranken Patienten, durch Mitteleuropa und dessen Geschichte. Die beiden verbindet die Flucht: Wenzel Winterberg, als Sudetendeutscher 1918 in Liberec, Reichenberg geboren, wird nach dem Krieg aus der Tschechoslowakei vertrieben. Jan Kraus, Altenpfleger und in Berlin…

Mehr erfahren »

Die “Autorenwelt” zu Gast in der Gedok

Sonntag, 7. April 2019 / Uhrzeit: 11:00 - 13:00
Gedok, Hölderlinstraße 17
Stuttgart, 70174
+ Google Karte
2,50€

»Alles für Autorinnen und Autoren« – dafür stehen Sandra Uschtrin und ihr Team. Über die Internetplattform Autorenwelt können sich AutorInnen und alle Personen, die mit Büchern, E-Books, Schreiben und Veröffentlichen zu tun haben, selbst mit ihrem Profil in das System eintragen und zeigen, wer sie sind und was sie machen. Dasselbe gilt für literarische Einrichtungen aller Art. Veranstalter von Wettbewerben und Seminaren können außerdem Ausschreibungen bzw. Angebote einpflegen. Der Autorenwelt-Shop beteiligt darüber hinaus AutorInnen an den Einnahmen der Verkäufe. Welche…

Mehr erfahren »

Freundeskreis Literaturübersetzer

Mittwoch, 24. April 2019 / Uhrzeit: 13:00 - 16:30
Brauereigaststätte Dinkelacker, Tübinger Straße 46
Stuttgart, 70178
+ Google Karte

Mitgliederversammlung mit Wahl eines neuen Vorstands

Mehr erfahren »

Mai 2019

Lesung der 3 Gewinner des 3-Länder-Schreibwettbewerbs für Newcomer 2019

Montag, 27. Mai 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte
3€ - 5€

Die Berliner Lyrikerin Hannah Schraven, der Wiener Erzähler Simon Sailer und der Petershagener Kurzgeschichtenautor Christian Reimann - das sind die 3 Gewinner des 3-Länder-Schreibwettbewerbs für Newcomer 2019. Gegen mehr als 300 Konkurrenten konnten sie sich bei diesem vom Stuttgarter Schriftstellerhaus zusammen mit "Literaare" in Thun und Literatur Vorarlberg erstmals veranstalteten Contest durchsetzen. Wir präsentieren die Siegertexte dreier vielversprechender Talente - bildgewaltige Gedichte über Tiere und Menschen, eine Reise nach "Origamien" und ins "Einzelzimmer" eines Altenheims. Im Gespräch mit Moderator Moritz…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren