Schöpferisch und friedlich war mein Leben im Schriftstellerhaus. Mit Schwermut verlasse ich den Ort.

— Fuad Rifka, Lyriker, Hölderlin-Spezialist aus Beirut, 2002

Günter Guben: Im Doppelpack

Guben stellt seine beiden jüngsten Bücher vor, flankiert von den Vokalsolisten des Ensembles Exvoco Hanna Aurbacher und Ewald Liska. Sie sind Grenzgänger zwischen Musik, Sprache und Theater. Ihr Vortragsspektrum reicht von Cage über Gomringer und Schwitters bis Guben. „Verfügung der Dinge“ enthält 75 Gedichte von Guben aus den Jahren 1970 – 2015. „Vom Leben, Lieben […]