Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Philosophie und Lebensbewältigung: Die römischen Stoiker Seneca, Mark Aurel, Epiktet

Dienstag, 20. November 2018 / Uhrzeit: 14:00 - 16:45

Dreiteiliges Seminar mit Herbert Lölkes (20., 27. November und 4. Dezember 2018)

Die römischen Stoiker sind in unserer Zeit – weit über die lateinische Schullektüre hinaus – in breiten Leserkreisen wieder präsent(er): als nachdenkenswerte philosophische Ideengeber und anspruchsvolle „Lebenshilfeliteratur“. Anders als die meisten großen griechischen Philosophen haben Figuren wie Seneca (unter Nero) und Kaiser Marc Aurel unmittelbar und „von Amts wegen“ in die Regierungsgeschäfte eines Riesenreiches eingegriffen. Es ist interessant zu verfolgen, wie diese ungewöhnlichen und oft krisenhaften Verhältnisse sich literarisch niederschlagen und zu einer spezifisch gefärbten Lebensphilosophie führen.
Anmeldung: hloelkes@gmx.de

Kostenbeitrag: 65 Euro

Details

Datum:
Dienstag, 20. November 2018
Zeit:
14:00 - 16:45
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Website:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0711 233554