Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vorstellung der Stipenditatin Kathrin Schmidt

Mittwoch, 22. Mai 2019 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Kathrin Schmidt
© Wolfgang Gebhardt

“Romane sind das eine”, schrieb Kathrin Schmidt in ihrer Bewerbung für ein Lyrikstipendium. “Mit ihnen kann man schneller (und meist auch nur kurzlebige) Aufmerksamkeit erhaschen. Ferner gelingt Geld verdienen damit zumindest ein klein wenig leichter. Aber Lyrik betrachte ich nach wie vor als die mir entsprechendere Weise künstlerischen Ausdrucks.”

Dies zu unterstützen ist dem Schriftstellerhaus eine Ehre. Für das zweite Lyrikstipendium in diesem Jahr 2019 (finanziert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und aus dem Nachlass von Dr. Ruth Theil in Erinnerung an den Lyriker Johannes Poethen) wohnt Kathrin Schmidt von April-Juni 2019 in Stuttgart.

Geboren 1958 in Gotha, Mutter von fünf Kindern, hat Kathrin Schmidt nach einem Studium der Sozialpsychologie in Jena einige Jahre in verschiedenen Polikliniken als Kinderpsychologin gearbeitet. Seit 1994 ist sie freiberufliche Autorin.

Ihre lange Liste der Veröffentlichungen weist neben den Gedichtbänden auch einige bedeutende Prosawerke auf. Für “Du stirbst nicht” erhielt sie 2009 den Deutschen Buchpreis.

Liste der Veröffentlichungen

Poesiealbum 179, Berlin 1982
Ein Engel fliegt durch die Tapetenfabrik, Gedichte, Berlin 1987
FLUSSBILD MIT ENGEL, Gedichte, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1995
Die Gunnar-Lennefsen-Expedition, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 1998
GO-IN DER BELLADONNEN, Gedichte, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2000
Koenigs Kinder, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2002
Seebachs schwarze Katzen, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2005
Du stirbst nicht, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2009
Blinde Bienen, Gedichte, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2010
Finito. Schwamm drüber., Kurzprosa, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2011
Du sagen. Dir schreiben., Essay, Leipziger Bibliophilenabend, 2011
Tiefer Schafsee, Kurzprosa, Leipziger Bibliophilenabend, 2016
Kapok Schwestern, Roman, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2016
waschplatz der kühlen dinge, Gedichte, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2018

Kathrin Schmidt: “Ich würde gern in Stuttgart den Band beenden, der nach meinem letzten, waschplatz der kühlen dinge vom März 2018, im Entstehen ist. Zur Zeit befinde ich mich in einem Zustand, den ich nicht anders als lyrischen flow bezeichnen kann, denn Gedichte sind allezeit am Werden.”

Am 22. Mai 2019 freuen wir uns auf die Lesung von und das Gespräch mit Kathrin Schmidt.

Details

Datum:
Mittwoch, 22. Mai 2019
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Website:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
Telefon:
0711 233554