Menü

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Walle Sayer: „Nichts, nur“

Dienstag, 25. Mai 2021 / Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Nichts, nurGegenden, Landschaften, Orte, ein Figurenkabinett, die Herkunft, der Historienhauch, das Antlitz der Dinge, Wortfährten, Alltagsbühnen … Nichts, nur versammelt Gedichte, Prosagedichte und Erzählminiaturen von Walle Sayer aus 35 Jahren: Lesebuch, Kompendium, Querschnitt und Zwischensumme zugleich.
»Mitunter, wenn mir der Vers im Satz aufgeht, wenn zwei, drei Sätze mit lyrischen Mitteln eine Erzählfläche abstecken, konzentrisch, mehr abschweifend als ausschweifend, wenn das Gedicht einen Erzählkreis zieht um den poetischen Augenblick, sich zwischen die Formen begibt, Aufzeichnung wird, Eintragung, Essaygedanke, ausufernde Notiz, Litanei …, entsteht das, was ich Prosagedicht nenne.
Konturiert sich eine Geschichte, hat es etwas von einer Erzählminiatur. Ich glaube, wenn ein Lyriker erzählt, sucht er den Punkt, den Augenblick, die Wendung, den Gedankensprung, mit dem oder durch den Prosaisches in Poesie übergeht.«

„Walle Sayer, ein Geheimtipp, noch immer. Das sollte sich aber möglichst bald ändern!“
Denis Scheck

Das Gespräch mit Walle Sayer führt Moritz Heger.

Walle Sayer: „nichts, nur“, Edition Klöpfer im Kröner Verlag, Stuttgart, 1. Auflage 2021, 240 Seiten, Ganzleinen, 250 g, 28,00 EUR

Mit Walle Sayer begrüßen wir einen Gast, mit dem das Schriftstellerhaus seit vielen Jahren verbunden ist. Sein neuer Band „nichts, nur“ ist ein opus magnum, enthält ältere  und neuere Texte. Entstanden ist ein schönes, dem Autor würdiges Buch, Ganzleinen, und in Edition Klöpfer im Kröner Verlag, Stuttgart 2021, erschienen.

Dank auch der neu erworbenen Technik, die wir mit der Unterstützung des Förderprogramms NEUSTART KULTUR. Programmteil 1 „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“, Bereich d) „Zentren“ erwerben durften, können wir unsere Lesungen seit dem 30. März 2021 professionell sowohl in Bild und Ton aufnehmen und  – in diesem Fall über youtube.com – streamen.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

www.kulturstaatsministerin.de    www.soziokultur.de    www.soziokultur.neustartkultur.de

Details

Datum:
Dienstag, 25. Mai 2021
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Webseite:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
Google Karte anzeigen
Telefon:
0711 233554