Stuttgart liest ein Buch 2015: Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe

Ich kam aus Namibia und fand im „Häusle“ ein zweites Zuhause.

— Giselher Hoffmann, Stipendiat 2004

Fotos und Film: Ausstellungseröffnung »Typografische Textinterpretationen«

Impressionen von der Ausstellungseröffnung von Studierenden der Fachschule für Visuelle Kommunikation an der Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart am Mittwochabend.

Einen schönen Beitrag über den Abend gibt es auch auf der Website der Johannes-Gutenberg-Schule zu lesen.

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 50%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}

Stuttgart liest ein Buch – initiiert vom Stuttgarter Schriftstellerhaus

Alles steht bereit

Das kleine Haus war wieder voll

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Postkarten inspiriert von Judith Schalanskys “Hals der Giraffe”

Optimales Wetter: Die Feier konnte draußen weitergehen

Impression: Gläser, bevor sie gefüllt wurden

Astrid Braun im Gespräch mit Rainer Leippold

Büchertisch

Ein Video von der Begrüßung durch Astrid Braun vom Stuttgarter Schriftstellerhaus.