Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Schreibwerkstätten leiten

Sonntag, 29. April 2018 / Uhrzeit: 10:00 - 18:00

Baustein 1: Grundfortbildung für Schreibwerkstättenleiter/innen

Teil 30: Vom Einfall zur Geschichte

Nach dem Einfall stehen Sie vor der Frage, wie Sie Ihren Text strukturieren und die Geschichte, die Sie erzählen möchten, handwerklich-sprachlich umsetzen können.
Vorgestellt und praktisch erprobt wird modellhaft ein Arbeitsprozess, der uns schrittweise vom Einfall zur Geschichte führt. Die Methode eignet sich für kürzere und längere Texte.
Mit Hilfe verschiedener Frage- und Schreibtechniken entwickeln wir gemeinsam aus eigenen Einfällen die Grundbestandteile einer Geschichte – Dramaturgie und Spannung, Charaktere, Erzählform und szenische Gliederung…
Wir diskutieren auch, welche Möglichkeiten es gibt, den Arbeitsprozess in Schreibwerkstätten zu vermitteln.
Leitung: Jutta Weber-Bock

Anmeldungen: kaltzidou@bhs-bw.de, bitte in cc an: weber-bock@vhs-bw.de
Kosten: 80 Euro für vhs-Dozenten aus Baden-Württemberg (für alle anderen 95 Euro)
Der Kurs ist zweigeteilt, am Samstag, 28. April, findet der Kurs im Hospitalhof, Stuttgart, Raum Gerok, statt, am Sonntag, 29. April, trifft sich die zweite Gruppe im Schriftstellerhaus.

Details

Datum:
Sonntag, 29. April 2018
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

vhs Treffpunkt Rotebühlplatz
Telefon:
0711 / 187 38 00
Website:
http://www.vhs-stuttgart.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
Telefon:
0711 233554