Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Lesung mit Ralph Dutli

Ralph Dutli

Kitsch, Groteske, Nonsens (1) Ralph Dutli: “Fatrasien. Absurde Poesie des Mittelalters” Donnerstag, 10. März 2011, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei im Wilhelmspalais (Max-Bense-Saal)

Den Auftakt unserer dreiteiligen Veranstaltungsreihe Kitsch, Groteske, Nonsens” bestreitet der Lyriker, Übersetzer und Herausgeber aus Heidelberg Ralph Dutli mit einem Vortrag und einer Lesung über “Fatrasien. Absurde Poesie des […]