Die Atmosphäre war faszinierend: In einer großen Stadt leben und gleichzeitig sehr geborgen sein in dem alten Haus. Man konnte losziehen und war dennoch beschützt.

— José F. A. Oliver, Stipendiat 1988
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aberglaube, Vorurteil, schiefe Logik. Eine kleine Schule des skeptischen Denkens

Dienstag, 5. Februar 2019 / Uhrzeit: 14:00 - 16:30

Zweiteiliges Seminar mit Herbert Lölkes
Kann die Philosophie eingewurzelte, immer wieder neu tradierte Vorurteile und Aberglauben revidieren helfen? Ist sie nicht selbst mit Irrtümern und Selbstüberschätzung behaftet? Was ist es letztlich, was an einem philosophischen oder gedanklichen Argument überzeugt? Anhand einiger ausgewählter Begriffsfelder (z.B. Fortschritt, Freiheit, Humanismus, Toleranz) wollen wir in gesprächsfreudiger Runde solchen Fragen nachgehen. Auch die Grenzziehung zwischen Religion (Weltanschauung) und Philosophie wird eine Rolle spielen, wobei es nicht darum geht, das eine gegen das andere „auszuspielen“.
Unkostenbeitrag: 40 Euro
Anmeldung per Mail: hloelkes@gmx.de

Details

Datum:
Dienstag, 5. Februar 2019
Zeit:
14:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Telefon:
0711 233554
E-Mail:
info@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Website:
https://www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/

Veranstaltungsort

Stuttgarter Schriftstellerhaus
Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182
+ Google Karte
Telefon:
0711 233554