Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Magdalena Schrefel: “Reisebleiche Lider”

Magdalena Schrefel liest aus “Reisebleiche Lider”, unterstützt von Viktor Dallmann Foto: Michael Seehoff

Drei Monate verbringt die Autorin Magdalena Schrefel (Stipendiaten-2016) im Stuttgarter Schriftstellerhaus. Am 17. März stellte sie einen Auszug aus ihrem Prosa-Projekt “Reisebleiche Lider” vor. Schrefel bewies Mut, einen noch im Entstehen begriffenen Text dem zahlreichen und kritischen Publikum vorzustellen. Grob gesagt […]

“Es war, als hätt’ der Himmel die Erde still geküsst”…

Im Pflegezentrum Bethanien in Stuttgart-Möhringen fand auf Initiative des Schriftstellerhauses eine Veranstaltung unter dem Titel „DemenzPoesie“ statt. Die Fortbildung sowie die anschließende Session mit Erkrankten wurde vom Schriftstellerhaus im Rahmen des Projektes „Akte des Erinnerns“ vermittelt und finanziell übernommen, dank der Projektmittel des Innovationsfonds des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Pauline Füg […]