Menü

Robert Stripling: NSFAQ (nicht so häufig beantwortete Fragen zum Virus Sars-CoV-2) – Teil 1

Marlene Rot, 24 Jahre, Gamerin, Rostock:

“Was heißt Sozialkontakte auf 15 % zu minimieren? Ich kenn’ hier doch gar keinen. Muss ich die Sozialkontakte auf 15 % hochfahren?”

“Ja, du musst aus dir rausgehen, Marline. Schau den Menschen freundlich ins Gesicht, sprich sie an. Aber bleib anständig, halte dich an die Verhaltensregeln. Auch grade schüchterne Charaktere können in Krisenzeiten aufblühen und zeigen, was in ihnen steckt. Sei der Sonnenschein, den viele jetzt nicht genießen können. Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Krise ist deine Chance, ein neuer Mensch zu werden.”

Ruth Elke Ebenholz, Chefredakteurin der EGO-Fachzeitschrift für Esoterik, Globuli und Osteopathie

Mit freundlicher Genehmigung des Autors präsentieren wir »Nicht so häufig gestellte Fragen« aus dem Buch »NSFAQ not so frequently asked questions about SARS-CoV-2« von Robert Stripling. Heute Teil 1.

Marlene Rot, 24 Jahre, Gamerin, Rostock:

“Was heißt Sozialkontakte auf 15 % zu minimieren? Ich kenn’ hier doch gar keinen. Muss ich die Sozialkontakte auf 15 % hochfahren?”

“Ja, du musst aus dir rausgehen, Marline. Schau den Menschen freundlich ins Gesicht, sprich sie an. Aber bleib anständig, halte dich an die Verhaltensregeln. Auch grade schüchterne Charaktere können in Krisenzeiten aufblühen und zeigen, was in ihnen steckt. Sei der Sonnenschein, den viele jetzt nicht genießen können. Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Krise ist deine Chance, ein neuer Mensch zu werden.”

Ruth Elke Ebenholz, Chefredakteurin der EGO-Fachzeitschrift für Esoterik, Globuli und Osteopathie

Mit freundlicher Genehmigung des Autors präsentieren wir »Nicht so häufig gestellte Fragen« aus dem Buch »NSFAQ not so frequently asked questions about SARS-CoV-2« von Robert Stripling. Heute Teil 1.