Menü

“Schnee”. Ein Winterbild aus zwei Blickwinkeln

 

Mathias Jeschke, Peter Schlack
Gedicht von Mathias Jeschke, Linolschnitt Peter Schlack

Wer noch Abschied vom Winter nehmen und gleichzeitig ein Gedicht von Mathias Jeschke und einen Linolschnitt von Peter Schlack erwerben möchte, hat jetzt dazu noch Gelegenheit, bevor die Auflage vergriffen ist.
Ein gutes (Kunst-)Werk!

Schnee
Als würde er
steigen, fällt Schnee,
sacht, leicht.

Den Wäscheplatz
bedecken Laken,
ausradiert die Autos:

Ich atme es ein
das große Weiß,
ein stilles Bild.

Nicht das Lachen
des Kinds, nicht das
Bellen des Hunds

Doch kann sich das
in der Vergangenheit
noch ändern.

© Mathias Jeschke

Das Gedicht hat Peter Schlack aus der “Diethelm” halbfett von Hand gesetzt und in der “druckWERKstatt Ost” in Stuttgart gedruckt. Der monochrome Linolschnitt wurde von Peter Schlack auf handgeschöpftem Nepalpapier abgezogen.
Mathias Jeschke und Peter Schlack haben ihre Arbeiten eigens für diese Aktion erstellt und überlassen den Erlös aus dem Verkauf (abzgl. der Materialkosten) einem im letzten Jahr in finanzielle Bedrängnis geratenen Künstler.
Auflage: 40 nummerierte Exemplare. Format: 44 x 33 cm gefalzt in einem handbedruckten Umschlag. Die Arbeiten sind jeweils von beiden Künstlern signiert.
Preis 40 Euro (inklusive Verpackung und Versand).
Anfragen und Bestellungen bitte an: mat.jes@gmx.de

 

Mathias Jeschke, Peter Schlack
Gedicht von Mathias Jeschke, Linolschnitt Peter Schlack

Wer noch Abschied vom Winter nehmen und gleichzeitig ein Gedicht von Mathias Jeschke und einen Linolschnitt von Peter Schlack erwerben möchte, hat jetzt dazu noch Gelegenheit, bevor die Auflage vergriffen ist.
Ein gutes (Kunst-)Werk!

Schnee
Als würde er
steigen, fällt Schnee,
sacht, leicht.

Den Wäscheplatz
bedecken Laken,
ausradiert die Autos:

Ich atme es ein
das große Weiß,
ein stilles Bild.

Nicht das Lachen
des Kinds, nicht das
Bellen des Hunds

Doch kann sich das
in der Vergangenheit
noch ändern.

© Mathias Jeschke

Das Gedicht hat Peter Schlack aus der “Diethelm” halbfett von Hand gesetzt und in der “druckWERKstatt Ost” in Stuttgart gedruckt. Der monochrome Linolschnitt wurde von Peter Schlack auf handgeschöpftem Nepalpapier abgezogen.
Mathias Jeschke und Peter Schlack haben ihre Arbeiten eigens für diese Aktion erstellt und überlassen den Erlös aus dem Verkauf (abzgl. der Materialkosten) einem im letzten Jahr in finanzielle Bedrängnis geratenen Künstler.
Auflage: 40 nummerierte Exemplare. Format: 44 x 33 cm gefalzt in einem handbedruckten Umschlag. Die Arbeiten sind jeweils von beiden Künstlern signiert.
Preis 40 Euro (inklusive Verpackung und Versand).
Anfragen und Bestellungen bitte an: mat.jes@gmx.de