Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Judith Schalansky: “Verzeichnis einiger Verluste”

Judith Schalansky © Foto: Susanne Schleyer/Suhrkamp Verlag

“Das alte Thema der Menschheit ist doch: Wir wissen immer erst, was uns die Dinge wirklich bedeuten, wenn sie weg sind. Das Paradies kommt nicht erst nach dem Tod. Das hier war es schon.” Judith Schalansky

Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind – […]