Stuttgart liest ein Buch 2017: Shida Bazyar: Nachts ist es leise in Teheran

Wenn du ankommst im „Häusle“, liegt vor dir ein ganzer Berg von Tagen. Zuerst zögerlich noch, dann immer freudiger, näherst du dich der Stadt, den Schwaben und all den anderen in dieser kosmopolitischen Stadt.

— Vera Bischitzky, Stipendiatin 2003

Reportage – Gespräch in Kleingruppen über “Lesen: das intime Glück” am 23. Oktober 2017

Es ist ein schöner Montagabend und im Paul-Lechler-Saal des Hospitalhofes weisen die Moderatorinen Barbara Knieling und Dr. Alexandra Birkert die BesucherInnen der Veranstaltung ,,Lesen: das intime Glück‘‘ in das Konzept des Abends, die Besucher alle miteinander in Gespräch zu bringen, ein. Sie bitten alle, sich an einen der acht vorbereiteten Tische zu setzen.

[…]