Stuttgart liest ein Buch 2019: Arno Geiger: Unter der Drachenwand

Ach du Kanalstraße vier, was tät ich ohne dir!

— Armin Ayren

Traumatisierte Kameraden? Möglichkeiten und Grenzen der Kriegsverarbeitung in der „Generation 1939“

Vortrag von Carsten Kretschmann, Historisches Institut der Universität Stuttgart

Der Vortrag beschäftigt sich aus geschichtswissenschaftlicher Perspektive mit der Frage, auf welche Weise die Soldaten der Wehrmacht den Zweiten Weltkrieg verarbeitet haben. Wie konnten sie mit den traumatischen Erfahrungen, die sich einer eindeutigen Zuordnung zu den Kategorien von „Tätern“ und „Opfern“ entziehen, weiterleben? Und welche Folgen […]

Stuttgart liest ein Buch: Festliche Eröffnung mit Arno Geiger

Informationen für die Presse 7

 

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 33%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-1 .gallery-caption { margin-left: 0; } Arno Geiger / Foto: © Heribert Corn Oberbürgermeister Fritz Kuhn © Stadt Stuttgart Monika Renninger © Hospitalhof Astrid Braun ©Birgit-Cathrin Duval Wolfgang Tischer […]

Simone Regina Adams: “Autobiografisches Schreiben und Biografiearbeit”

Zweitägiger Workshop: Neue Zugänge zur eigenen Identität und Lebensgeschichte im autobiografischen Schreiben und mit gestalterischen Übungen

»Als ich jünger war, konnte ich mich an alles erinnern, egal ob es wirklich passiert war oder nicht….« Mark Twain

In diesem Kurs arbeiten wir mit verschiedenen Schreibeinstiegen, um uns den eigenen Erfahrungen und Erinnerungen offen und spielerisch anzunähern, […]

Simone Regina Adams: “Autobiografisches Schreiben und Biografiearbeit”

Zweitägiger Workshop: Neue Zugänge zur eigenen Identität und Lebensgeschichte im autobiografischen Schreiben und mit gestalterischen Übungen

»Als ich jünger war, konnte ich mich an alles erinnern, egal ob es wirklich passiert war oder nicht….« Mark Twain

In diesem Kurs arbeiten wir mit verschiedenen Schreibeinstiegen, um uns den eigenen Erfahrungen und Erinnerungen offen und spielerisch anzunähern, […]

Reportage – Gespräch in Kleingruppen über “Lesen: das intime Glück” am 23. Oktober 2017

Es ist ein schöner Montagabend und im Paul-Lechler-Saal des Hospitalhofes weisen die Moderatorinen Barbara Knieling und Dr. Alexandra Birkert die BesucherInnen der Veranstaltung ,,Lesen: das intime Glück‘‘ in das Konzept des Abends, die Besucher alle miteinander in Gespräch zu bringen, ein. Sie bitten alle, sich an einen der acht vorbereiteten Tische zu setzen.

[…]