Menü

Aktuelles

Sascha Reh stellt „Gibraltar“ vor

Kann etwas dabei herauskommen, wenn Literatur und Finanzwirtschaft aufeinandertreffen? Es kann, sogar Herausragendes. Sascha Reh stellte auf Einladung des Stuttgarter Schriftstellerhauses in der Stadtbibliothek seinen Roman "Gibraltar" vor, der auf mitreißende Art die Machenschaften einer fiktiven Privatbank und besonders...

Startschuss für „Literatur im Salon“

Ab heute starten wir uns Sommerprojekt  "Literatur im Salon". Auf unserer Seite www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de/literatur-im-salon finden Sie alle Termine und Informationen rund um dieses 12-teilige Projekt. 12 Lesungen bei 12 Gastgebern mit rund je 25 Gästen - das erwartet Sie bei "Literatur im...

Tamara Bach erhält den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis

Das Schriftstellerhaus gratuliert sehr herzlich seiner ehemaligen Stipendiatin Tamara Bach (2007) zum Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 für ihren Roman "Was vom Sommer übrig ist" (Carlsen Verlag). Die Verleihung findet am 30. April 2013 im Haus der Katholischen Kirche in...

Wachablösung im Schriftstellerhaus

Gestern reiste der erste Stipendiat des Jahres, Volker Harry Altwasser, aus Stuttgart ab ins liebliche Rom, in der Casa Baldi, wo er ein Anschlussstipendium für sein Romanprojekt über den jüdischen Exilschriftsteller aus Stuttgart, Bruno Frank, innehat. Im Juli wird...

Komplizierter, als man denkt: das Haiku

Einen sehr informativen und unterhaltsamen Abend vor zahlreichen und kenntnisreichen ZuhörerInnen bot die Veranstaltung über das Haiku am 4. März 2013 in der Stadtbibliothek mit der Lyrikerin Susanne Stephan (Mitglied unseres Vorstandes) und dem Tübinger Autor und Psychologe Volker...

Start in den Frühling

Nach dem harten und langen Winter hoffen wir auf den Monat März. Auf zwei Veranstaltungen möchten wir besonders hinweisen: Lesung mit Susanne Stephan und Lesung mit Ulla Lenze