Menü

Stipendien 2023 vergeben

Am 13. Oktober fand die Jurysitzung über die Vergabe der Stipendien im nächsten Jahr statt. Inzwischen sind diejenigen, die eines der Präsenzstipendien bei uns erhalten, auch informiert und haben zugesagt.

Gleich zu Beginn des Jahres 2023 kommt Steffen Schroeder aus Potsdam nach Stuttgart.
Der bekannte Schauspieler hat sein Fach erarbeitet, denn seit einigen Jahren arbeitet Schroeder auch als inzwischen erfolgreicher Autor.
Sein Projekt: ein Roman über den Theaterautor und Liebhaber von Schmetterlingen Ferdinand Ochsenheimer, ein Freund des Schriftstellers und Regisseur Georg Friedrich Treitschke, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts am k.k. Hoftheater Wien, dem späteren Burgtheater, wirkte und Ochsenheimer nach Wien holte. Was für eine Kombination!
Schroeder ist recht erfolgreich in diesem Genre, in diesem Jahr veröffentlichte er bei Rowohlt Berlin den Roman „Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor“, in dem er das Leben und Schicksal von Max Planck und dessen Sohn Erich während des Zweiten Weltkriegs heraufbeschwört und als dritte Hauptfigur aus Albert Einstein im amerikanischen Exil zu Wort kommen lässt.

Im Sommer ist der Lyriker und Musiker John Sauter aus Leipzig in Stuttgart. Er möchte hier seinen Gedichtband „Geister“ fertigstellen, der im Winter 2023-2024 bei Edition Azur/Voland & Quist erscheinen wird. Lyriker-Kollegin Martina Hefter sagte über seine Arbeiten: „John Sauters Gedichte führen direkt ins Herz bröckelnder Städte, sie sprechen von Fremdsein, von Rausch und von Liebe, sie sind immer ein wenig auf der dunklen Seite, dabei frisch, klug, gegen wärtig und einfach sehr schön.“

Im letzten Quartal des Jahres will Janna Steenfatt, ebenfalls aus Leipzig, ihren Roman mit dem Arbeitstitel „Zwischen den Jahren“ in Stuttgart bearbeiten. Sie debütierte 2020 mit dem Roman „Die Überflüssigkeit der Dinge“, der bei Hoffmann und Campe erschien.

Wir freuen uns auf die ausgewählten Autor:innen und besonders darauf, dass sie hoffentlich auch bei unserem großen Jubiläum im September 2023, 40 Jahre Stuttgarter Schriftstellerhaus, dabei sein können. Motto: „Das Poesiereservat feiert Geburtstag“.